Die von Elettropox aufgebrachten Korrosionsschutz- Metallbeschichtungen applicati da Elettropox werden nach spezifischen Kundenwünschen hergestellt oder von uns formuliert und vom Kunden genehmigt. Die Kompetenz dazu beruht nicht nur auf unserer Erfahrung, sondern auch auf hochrangigen NACE- Qualifikationen.

 

Wir sind in der Lage, Metallbechichtungen aufzutragen, die für alle ISO 12944: beschriebenen Korrosionsgrade geeignet sind: von der Innenklasse C1 bis zur Industrie und Marineklasse C5, einschließlich Optionen für eine Haltbarkeit von bis zu über 15 Jahren.

 

Alle unsere Prozesse können für Beobachtungen, zerstörende und zerstörungsfreie Prüfungen, zertfizierte Berichte und Verfahren in Übereinstimmung mit den am meisten akkreditierten Standards wie NACE, ASTM, ISO, NORSOK und NSF angefordert werden.

 

Classe di corrosività Tipici ambienti esterni Tipici ambienti interni
C1 Molto bassa - Edifici riscaldati con atmosfera pulita per esempio uffici, scuole, negozi, alberghi
C2 Bassa Ambienti con basso livello di inquinamento, principalmente aree rurali. Edifici non riscaldati dove può crearsi condensa per esempio depositi, locali sportivi.
C3 Media Ambienti urbani e industriali, modesto inquinamento da anidride solforosa. Zone costiere con bassa salinità. Locali di produzione con alta umidità ed un relativo livello di inquinamento; per esempio industrie alimentari, lavanderie, birrerie, caseifici.
C4 Alta Aree industriali e zone costiere con moderata salinità. Impianti chimici, piscine, cantieri costieri per imbarcazioni.
C5-I Molto alta (industriale) Aree industriali con alta umidità e atmosfera aggressiva. Edifici o aree con condensa quasi permanente e con alto inquinamento.
C5-M Molto alta (marina) Zone costiere e offshore con alta salinità. Edifici o aree con condensa quasi permanente e con alto inquinamento.

Die Beständigkeit der Korrosionsschutzbeschichtungen stellt keine "Garantie für die Beständigkeit" dar, sondern ist eine Hinweis (auf die Beständigkeit), der bei der Erstellung eines zuverlässigen Wartungsprogramms hilfreich seine kann.

 

Die Haltbarkeit  wird in drei Klassenausgedrückt (UNI EN ISO 12944-1):

  • Niedrig =  2 bis 5 Jahre
  • Durchschnitt =  5 bis 10 Jahre
  • Hoch = über 15 Jahre