Elettropox hat eine Reihe von Antihaft- und Selbstschmierbeschichtungen mit der Bezeichnung EP.ateX entwickelt

Diese Serie von "leitfähigen" Beschichtungen entspricht der Norm:
CEI EN 60079-32-2: Explosionsgefährdete Bereiche, Gefahren durch elektrostatische Aufladungen.


EP.ateX-Beschichtungen haben die Eignung erhalten, in potenziell gefährlichen Atmosphären verwendet zu werden, wobei die Möglichkeit elektrostatischer Phänomene ausgeschlossen ist. Sie zeichnen sich durch die besten Eigenschaften aus, darunter: Lebensmittelzulassung, Temperaturbeständigkeit bis 260 ° C, mechanische Härteeigenschaften und chemische Beständigkeit.